Energieberatung - Mainz

Damit Sie von Anfang an das Richtige tun

  • Qualifizierte Objektbesichtigung
  • Ermittlung der Modernisierungskosten
  • Kurzfristiger Ortstermin
  • Transparente Preise
Preis: 130,00 €/Stunde (inkl. 16% MwSt.)
Energieberatung - Damit Sie von Anfang an das Richtige tun

Energieberatung für Mainz und Umgebung

Energieberatung - Mainz

Sie wollen Ihr Gebäude sanieren oder ein energie-effizientes Haus bauen? Gute Entscheidung. Denn damit schützen Sie die Natur und sparen vom ersten Tag an Energie und nicht zuletzt Geld.

Wir unterstützen Sie in diesem Prozess. Unsere Bausachverständigen sagen Ihnen, welche Sanierungsmaßnahmen (Dach, Fenster, Fassade, Heizungsanlage usw.) sinnvoll sind, und in welcher Reihenfolge Sie vorgehen sollten. Zudem erfahren Sie, welche Kosten die Einzelmaßnahmen nach sich ziehen. So halten Sie Ihr Budget ein und holen aus der Sanierung den größtmöglichen Nutzen für sich heraus.

Wir wissen, welche Förderprogramme der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) und des BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) für Ihr Projekt in Frage kommen. Damit Sie optimal von der Förderung profitieren, stimmen wir Ihre Sanierung bis ins Detail darauf ab.

Wenn Sie wünschen, prüfen wir, ob die Sanierung Ihres Gebäudes zum KfW-Effizienzhaus möglich ist. Darüber hinaus übernehmen unsere bei der KfW gelisteten Energieexperten die Beantragung Ihrer Fördermittel.

Die Arbeit unserer Energieexperten beginnt mit einem Vor-Ort-Termin. Von da an sieht der Fahrplan zu Ihrem Traumhaus in der Regel fünf Stationen vor:

  • Erstellung der Planungsgrundlagen
  • Kostenschätzung
  • Beantragung der Fördermittel
  • Hilfestellung bei der Auswahl geeigneter Handwerksunternehmen
  • Begleitung der Maßnahmen während der Bauphase bis zur Abnahme
  • Örtliche Nähe

    Sachverstand. Ganz nah!

    Unsere Bausachverständigen haben ihr Büro immer in Ortsnähe. Herr Cemal Seker, Herr Wulf Asendorf, können Ihnen daher auch als Ortskundige behilflich sein (z.B. Entwicklung der Immobilienmarktpreise in Mainz, behördliche Anlaufstellen etc.). Insbesondere wenn Sie nicht aus Mainz kommen bzw. sich nicht in Mainz auskennen, ist eine ortskundige Person ein großer Vorteil für Sie. Unser Motto „Sachverstand. Ganz nah“ können Sie also wörtlich nehmen!

    Mainz - Regionale Kurzinfo für Ortsfremde

    Die Landeshauptstadt Mainz mit rund 204.000 Einwohnern ist die größte Stadt des Landes Rheinland-Pfalz. In Mainz befinden sich die Johannes Gutenberg-Universität, das römisch-katholische Bistum Mainz und viele Fernseh- sowie Rundfunkanstalten.

    Die Großstädte Frankfurt am Main, Darmstadt, Ludwigshafen am Rhein und Mannheim sind in der näheren Umgebung von Mainz. 

    Das Mainzer Stadtgebiet teilt sich in 15 Ortsbezirke auf, wobei 3 dieser Ortsbezirke (Altstadt, Neustadt und Oberstadt) dem früheren Ortsbezirk Mainz-Innenstadt entsprechen.

    Die Stadt bildet mit Wiesbaden ein länderübergreifendes Doppelzentrum mit rund 480.000 Einwohnern. Eine geographische und politische Besonderheit bilden die ehemals der Stadt Mainz zugehörigen Stadtteile (Mainz-Armöneburg, Mainz-Kastel, Mainz-Kostheim). Die Vorsilbe „Mainz-“ der heutigen Wiesbadener Bezirke  ist noch immer offizieller Bestandteil der Ortsbezeichnung. Im Zuge einer Grenzziehung zwischen der amerikanischen und französischen Besatzung (2. Weltkrieg), wurden die Mainzer Orte nach Wiesbaden eingemeindet. Die Grenzziehung beruht sich auf einen Vorschlag des Wiesbadener Regierungspräsidiums. 

    Die Stadt Wiesbaden gilt als eines der ältesten Kurbäder Europas, aufgrund ihrer 15 Thermal- und Mineralquellen. Das Wiesbadener Stadtbezirk gliedert sich in 26 Ortsbezirke, wovon sechs zur Kernstadt (Wiesbaden-Alt). Die übrigen zwanzig Bezirke wurden ehemals für die eingegliederten Gemeinden gebildet.

    In Wiesbaden haben ca. 120.000 Unternehmen Ihren Sitz. Im Verhältnis zu anderen deutschen Städten, gilt Wiesbaden aufgrund einer sehr hohen Kaufkraft, als die zehntwohlhabendste Großstadt Deutschlands.

    Der nächste Flughafen ist in Frankfurt am Main, von Mainz ca. 25 km entfernt.

    Wichtige Anlaufstellen

    Rathaus:
    Jockel-Fuchs Pl.
    55116 Mainz

    Bauamt:
    Am 87er Denkmal
    55131 Mainz

    Grundbuchamt:
    Amtsgericht
    Diether-von-Isenburg-Straße
    55116 Mainz

Bausachverständiger und Baugutachter für Mainz und Umgebung - Cemal Seker

Cemal Seker

Bausachverständiger und Baugutachter Mainz

Friedrich-Ebert-Straße 49
55130 Mainz
Tel: 06131 464 00 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Qualifikation

  • Bausachverständiger für Immobilienbewertung mit TÜV Rheinland geprüfter Sachkunde (PersCert TÜV Rheinland)
  • Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden mit TÜV Rheinland geprüfter Sachkunde (PersCert TÜV Rheinland)
  • Gebäudeenergieberater (HWK)
  • Zertifizierter Energieeffizienz-Experte KfW und BAFA
Bausachverständiger und Baugutachter für Oppenheim und Umgebung - Wulf Asendorf

Wulf Asendorf

Bausachverständiger und Baugutachter Mainz

Kaiserstraße 17
55116 Mainz
Tel: 06131 464 00 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Qualifikation

  • Staatlich geprüfter Techniker – Fachrichtung Hochbau
  • SiGeKo – Sicherheits- und Gesundheitskoordinator
  • Bausachverständiger für Immobilienbewertung mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation (PersCert TÜV Rheinland)

Jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Ein telefonisches Vorgespräch ist bei uns kostenlos! Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Anfrageformular

Hinweis: Die Abgabe einer Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos!

Angaben zum Objekt

Ihre Anschrift

StartseiteBeratung und BegutachtungEnergieberatung

Unser Ratgeber


Unser Blog


Top